Mittwoch, 14. März 2012

Glaubensgeneration Kinderkonzert - Musik für Jesus


Man kann auf unterschiedliche Art und Weise Gott preisen: mit Lyrik, Liedern oder Kunst. Man kann Gott mit der Musik und den eigenen Talenten verherrlichen. Diesen Sonntag haben die Kinder der Evangeliumskirche Glaubensgeneration ein musikalisches Konzert vorgeführt. Die Zuschauer waren nicht nur die Eltern und Großeltern der Teilnehmenden, sondern auch viele Außenstehende, die unsere Kinder bei ihrem Auftritt unterstützen wollten. Auf Violine, Klavier, Trompete und Gitarre haben die Kinder Werke von berühmten Komponisten wie Bach, Goedicke, Kuporen und Rieding vorgeführt. Außerdem klangen an diesem Abend ukrainische, russische, weißrussische und französische Nationallieder. Eine wunderbare Atmosphäre und Freude erfüllte die Herzen der Kinder und der Zuhörer den ganzen Abend lang. Denn jeder wusste, dass das kein gewöhnliches Konzert war, sondern ein Konzert zur Ehre unseres Herrn Jesus Christus! Und jedes Kind versteht und bedankt sich bei Gott für die gegebenen Talente, auf Musikinstrumenten zu spielen. Wir wären sehr froh, bei dem nächsten Konzert noch mehr Gäste willkommen zu heißen und gemeinsam unseren Gott zu preisen.
Wenn Sie noch mehr Fotos sehen wollen, dann können Sie sie hier genießen in der Glaubensgeneration Fotogalerie.

Kommentare:

  1. Einige Stücke haben mir echt gefallen. Gott sei Dank für das Talent, das er unseren Kindern gibt. Indem sie ihn ehren machen sie das beste draus.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Es sind wirklich viele Talente für Gott da. =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war auch da, es war echt schön zu sehen und zu hören, welch Talente Gott gibt, damit wir ihn preisen können :)

    AntwortenLöschen
  4. Hoffen wir mal, dass unser Lobpreis bald mit einem grandiosen Orkester begleitet wird

    AntwortenLöschen
  5. Schade das ichs nich sehen konnte. Müssen ja echt viele junge Talente dagewesen sein, was ich so gehört habe :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee zu einem Konzert finde ich richtig super! Dann haben die Kids auch immer ein Ziel worauf sie hinarbeiten und können das Erlernte den Eltern, Verwandten, Freunden etc. vorführen.
    Außerdem ist es super, dass sie Gott die Dankbarkeit für ihre Talente zeigen und Ihn damit ehren.

    AntwortenLöschen
  7. Das war wirklich sehr schön. Wir haben wirklich sehr viel Talente!!!

    AntwortenLöschen

Der Artikel zu deinem Kommentar ist schon was älter. Wir schauen uns deinen Kommentar an und genehmigen ihn dann möglichst schnell. Wir bitten um Verständnis.